Einkaufsmanagement

Das Einkaufsmanagement beschäftigt sich nicht nur mit der Qualität und den Einstandspreisen des Materials, sondern ist zudem Schnittstelle zwischen Vertrieb, Abnehmer sowie Zulieferer. Um auf dieser Weise ein gut funktionierendes “Supply Chains” erfüllen zu können, kümmern wir uns für die Definition von klaren Zielvorgaben für die Unternehmen.

 

Ohne Zielvorgaben und Kapazitätsabstimmung (Vertriebsausrichtung, realistische Produktionsplanung & Beschaffung) besteht die Gefahr einer Insellösung mit geringen Anknüpfungspunkten an andere Bereichsstrukturen.

Damit der Einkauf als eine strategische Wertschöpfungsfunktion in den Unternehmen weiter entwickelt werden kann, ist es notwendig, die vielen SCHNITTSTELLENAKTIVITÄTEN transparent und verständlich zu gestalten.

Einkauf und Beschaffung sind nicht mehr als reine operative Elemente anzusehen, sondern als aktive Managementphilosophien, die strategische Ziele zum Erreichen der unternehmerischen Ziele verfolgen.

Um die unternehmerisch strategischen Einkaufsziele zu erreichen, werden von uns beispielsweise folgenden Instrumente verwendet:

  • Einkaufscheck bzw. ABC-Analyse
  • Transparenz der Einkaufsabläufe und Portfolio
  • Identifizierung des ungenutzten Einkaufspotenzials
  • Maßnahmenvorschläge und Beschaffungsmarktrecherche

Der strategische Wertbeitrag des Einkaufs ist für den Fertigungserfolg unerlässlich.

Über uns

P&M DR.SCHINDLER unterstützt seit dem Jahr 2000 mittelständische Unternehmen bei der Wertschöpfung der Prozesse & Managementsysteme.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Martin Schindler

Martin SCHINDLER, Dr. Dipl.-Ing., Lead Auditor und Senior Consultant

Unser Leistungsportfolio richtet sich auf das autonome und spezifische IMS COCKPIT für Ihre Prozesse & Managementsysteme. Die Navigation ist pragmatisch, simple und an Ihre Unternehmensvoraussetzungen angepasst.

Bei den Prozessen konzentrieren wir uns auf die EFFIZIENZ und die WERTSCHÖPFUNG. Bei den Managementsystemen (z.B. für Qualität nach DIN EN ISO 9001, Energie DIN EN ISO 50001 und Umwelt DIN EN ISO 14001) steht der AUFBAU und die AUDITIERUNG im Vordergrund.

Mit unserem IMS COCKPIT setzen Sie auf Nachhaltigkeit!

  • objektive POTENZIALERKENNUNG und effektive UMSETZUNGSBEGLEITUNG
  • mehr NUTZEN durch höhere PROZESSEFFIZIENZ (Energie- und Kosteneinsparung)
  • wertvolle PROZESSMUSTER für pragmatische und einfache Abläufe
  • RISIKOREDUZIERUNG und fortlaufende Verbesserung
  • mehr MITARBEITERAKZEPTANZ  (Informationstransfer und Wissenstool)
  • mehr Synergie durch ein INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM (IMS)
  • Wettbewerbsvorteile durch den ERHALT von ZERTIFIKATEN
  • hohe LIEFERANTEN- und KUNDENZUFRIEDENHEIT
  • neue IMPULSE, IDEEN und KREATIVITÄTSFREIRÄUME
  • WORKSHOPS und COACHING

Erfolgslösungen, geeignete Strategien und zügig messbare Ergebnisse zu erreichen ist unser Ansporn. Die Verwirklichung der gemeinsam mit Ihnen festgelegten Unternehmensziele stellen wir in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Potenzialanalyse

 

Die Ergebnisse der strukturierten Potenzialanalyse sorgen für

>>  klare ZUSAMMENHÄNGE,

>>  gezielte MASSNAHMEN,

>>  PRIORISIERUNG und

>>  strategische ENTSCHEIDUNGEN.

 

Unsere Ergebnisse der Potenzialanalyse werden bei folgenden Prozessen erfolgreich angewendet:

  • Teamentwicklung und sinnvolle Arbeitszeiten
  • Informationstransparenz, Strategie und Zielvereinbarung
  • Effizienzerhöhung und Energieeinsparung
  • Qualitätssteigerung, Vermeidung von Störungsursachen bzw. Risiken
  • Optimierung von Managementsystemen für Qualität nach DIN EN ISO 9001, Energie ISO 50001 und Umwelt ISO 14001

Mit unserer Potenzialanalyse wird gezeigt, welche noch ungenutzten Potenziale in Ihrem Unternehmen zur Verfügung stehen. Wenn Sie mehr über eine erfolgreiche Potenzialumsetzung erfahren wollen, kontaktieren Sie uns einfach.