Prozessteam

Unser qualifiziertes Prozessteam unterstützt Sie zielorientiert und angepasst an die Firmenmöglichkeiten, damit Sie Ihre Erfolge langfristig planen können.

 

Sie können sicher sein, dass Sie mit uns einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite haben. Die Basis unserer erfolgreichen Zusammenarbeit ist die objektive Feststellung der Anforderungen und Bedürfnisse.

Wir garantieren Ihnen eine absolute Vertraulichkeit.

Prozesseffizienz

Durch sich verändernde Kundenanforderungen, neue Technologien und global ausgerichtete Wettbewerber unterliegen die meisten PROZESSE einem stetigen Wandel.

 

Zur Bewältigung dieser Daueraufgabe ist eine hohe EFFIZIENZ in folgenden Bereichen von großem Vorteil:

  • marktorientierte Organisation (Marktstrategie)
  • prozessabhängiges Lieferantenmanagement
  • stetige Prozessoptimierung (nachhaltige Umsetzung von Verbesserungen)
  • Information für die Mitarbeiter (Mitarbeiterqualifikation, Wissensmanagement)
  • eigenes Know-how (Kernkompetenzen)
  • Leistungs- und Erfolgsorientiertes Vergütungssystem
  • angepasste Prozesse & Managementsysteme (z.B. mit einem Integrierten Managementsystem  für Qualität ISO 9001, Energie ISO 50001 und Umwelt ISO 14001)

Einer der Orientierungsmaßstäbe für einen gut geplanten und optimalen Unternehmensprozess ist, dass alle wertschöpfenden Tätigkeiten erhöht und die nichtwertschöpfenden Tätigkeiten minimiert werden.

Über uns

P&M DR.SCHINDLER unterstützt seit dem Jahr 2000 mittelständische Unternehmen bei der Wertschöpfung der Prozesse & Managementsysteme.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Martin Schindler

Martin SCHINDLER, Dr. Dipl.-Ing., Lead Auditor und Senior Consultant

Unser Leistungsportfolio richtet sich auf das autonome und spezifische IMS COCKPIT für Ihre Prozesse & Managementsysteme. Die Navigation ist pragmatisch, simple und an Ihre Unternehmensvoraussetzungen angepasst.

Bei den Prozessen konzentrieren wir uns auf die EFFIZIENZ und die WERTSCHÖPFUNG. Bei den Managementsystemen (z.B. für Qualität nach DIN EN ISO 9001, Energie DIN EN ISO 50001 und Umwelt DIN EN ISO 14001) steht der AUFBAU und die AUDITIERUNG im Vordergrund.

Mit unserem IMS COCKPIT setzen Sie auf Nachhaltigkeit!

  • objektive POTENZIALERKENNUNG und effektive UMSETZUNGSBEGLEITUNG
  • mehr NUTZEN durch höhere PROZESSEFFIZIENZ (Energie- und Kosteneinsparung)
  • wertvolle PROZESSMUSTER für pragmatische und einfache Abläufe
  • RISIKOREDUZIERUNG und fortlaufende Verbesserung
  • mehr MITARBEITERAKZEPTANZ  (Informationstransfer und Wissenstool)
  • mehr Synergie durch ein INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM (IMS)
  • Wettbewerbsvorteile durch den ERHALT von ZERTIFIKATEN
  • hohe LIEFERANTEN- und KUNDENZUFRIEDENHEIT
  • neue IMPULSE, IDEEN und KREATIVITÄTSFREIRÄUME
  • WORKSHOPS und COACHING

Erfolgslösungen, geeignete Strategien und zügig messbare Ergebnisse zu erreichen ist unser Ansporn. Die Verwirklichung der gemeinsam mit Ihnen festgelegten Unternehmensziele stellen wir in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Lösungen

Je nach Bedarf des Kunden unterscheiden wir zwischen drei Lösungskonzepten.

 

A) das einzigartige autonome und spezifische IMS COCKPIT für Prozesse & Managementsysteme (pragmatisch, nachhaltig und effektiv / sehr gut für die Potenzialnutzung sowie fortlaufende Verbesserung / ebenso generiert unser IMS COCKPIT hohe Prozesseffizienz und viele Synergievorteile beim integrierten Managementsystem IMS)

B) für hohe Energie- und Kosteneinsparung wenden wir das INTERAKTIVES PROZESSSYSTEM (IPS) an

C) das modulare INNOVATIVE SUCCESS CONCEPT (ISC) steht Ihnen als ein Gesamtpaket oder aber auch punktuell zur Verfügung

 

Das Lösungskonzept ISC besteht aus folgenden fünf Modulen:

  1. Modul: Systematische Bestandsanalyse / Auditierung, Bewertung von Prozessen & Managementsystemen und Effizienzfeststellung (360°-Ist-Analyse der Organisationsstrukturen, Potenzialanalyse aus dem Ressourcenbestand sowie Feststellung der Qualifikationsleistung)
  1. Modul: Ziel- und Mehrwertstrategie /Kennzahlen und Ergebnisauswahl für die strategische Marktausrichtung (Aufgaben – Ziele – Vereinbarungen, Soll/Ist-Vergleich, Qualitätsanforderungen und Machbarkeit/Priorisierung für die Umsetzungssicherheit)
  1. Modul: Fokussiertes Vorgehen / Ergebniserreichung / 3.1 spezifische Lösungen, Maßnahmen und Konzepte / 3.2 Umsetzung und Mitbegleitung (falls nicht vorhanden; Schaffung notwendiger Rahmenbedingungen, Konfiguration von wertvollen Prozessmustern; Methoden, Prinzipien, Regelung und Steuerung der Prozesskreisläufe, Strukturierungsmaßnahmen, Vereinfachung von Organisationsabläufen, zielorientierte Durchführung mit der Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, Sinnhaftigkeit sowie Innovationsentwicklung)
  1. Modul: Optimierung /Prozessoptimierung bzw. Maßnahmenkorrektur inkl. Zielfunktionen und Methoden (Nacharbeit und effektive Begleitung bis zur Zielerreichung, Trainingsprogramm, Kosten- und Risikominimierung)
  1. Modul: Punktuelle Betreuung /Workshops, FVP-Wirksamkeit, Ideen- und Verbesserungsmanagement, Ergebnissicherung sowie Führungsstrategie (punktuelle Kundenunterstützung, Einsätze zur Verbesserung der Ablauforganisation, des Wertstromdesigns, Prozesseffizienz sowie Nachhaltigkeit)

 

Strategie

Besonders bei Veränderungen oder in extremen Situationen, auch in Krisenzeiten, suchen Unternehmen nach geeigneten Lösungen bzw. nach neuen Geschäftsfeldern. Das ist aber auch die Phase, in der neue Chancen zu sehen sind.

 

Um nachhaltig effizient und profitabel bleiben zu können, ist unser autonomes IMS COCKPIT strategisch ausgerichtet. Die spezifische Ausrichtung, auf die vom Markt geforderten WERTSCHÖPFUNGSKETTE und eine hohe PROZESSEFFIZIENZ, ist die stärkste Sicherung für den Wettbewerbserfolg.

Jede Strategie sollte nicht nur lokale sondern auch globale Aufgaben erfassen. Das bedeutet, dass neben der Prozessentwicklung, die mittelfristigen sowie die längerfristigen Unternehmenspläne berücksichtigt werden müssen. Dies ist insbesondere wichtig für:

  • die MARKT- und ABSATZWIRTSCHAFT (Basistrends, Perspektiven auf den Absatzmärkten, Marktausrichtung, etc.),
  • den strategischen EINKAUF (Lieferantenmanagement, Logistik, Material- und Lagerwirtschaft, etc.) und
  • das FINANZMANAGEMENT (Investition, Finanzierungsziele, Vermögens- und Kapitalstruktur, Unternehmenskauf / Transaktion etc.).

Auch eine Veränderung, z.B. bei den Marktprozessen mit dem Wechsel von Lieferanten oder neue Positionierung auf dem internationalen Markt, kann der ideale Zeitpunkt sein, sich umzustrukturieren und somit neue Kunden gewinnen zu können.

Potenzialanalyse

 

Die Ergebnisse der strukturierten Potenzialanalyse sorgen für

>>  klare ZUSAMMENHÄNGE,

>>  gezielte MASSNAHMEN,

>>  PRIORISIERUNG und

>>  strategische ENTSCHEIDUNGEN.

 

Unsere Ergebnisse der Potenzialanalyse werden bei folgenden Prozessen erfolgreich angewendet:

  • Teamentwicklung und sinnvolle Arbeitszeiten
  • Informationstransparenz, Strategie und Zielvereinbarung
  • Effizienzerhöhung und Energieeinsparung
  • Qualitätssteigerung, Vermeidung von Störungsursachen bzw. Risiken
  • Optimierung von Managementsystemen für Qualität nach DIN EN ISO 9001, Energie ISO 50001 und Umwelt ISO 14001

Mit unserer Potenzialanalyse wird gezeigt, welche noch ungenutzten Potenziale in Ihrem Unternehmen zur Verfügung stehen. Wenn Sie mehr über eine erfolgreiche Potenzialumsetzung erfahren wollen, kontaktieren Sie uns einfach.