Prozesseffizienz

Durch sich verändernde Kundenanforderungen, neue Technologien und global ausgerichtete Wettbewerber unterliegen die meisten PROZESSE einem stetigen Wandel.

 

Zur Bewältigung dieser Daueraufgabe ist eine hohe EFFIZIENZ in folgenden Bereichen von großem Vorteil:

  • marktorientierte Organisation (Marktstrategie)
  • prozessabhängiges Lieferantenmanagement
  • stetige Prozessoptimierung (nachhaltige Umsetzung von Verbesserungen)
  • Information für die Mitarbeiter (Mitarbeiterqualifikation, Wissensmanagement)
  • eigenes Know-how (Kernkompetenzen)
  • Leistungs- und Erfolgsorientiertes Vergütungssystem
  • angepasste Prozesse & Managementsysteme (z.B. mit einem Integrierten Managementsystem  für Qualität ISO 9001, Energie ISO 50001 und Umwelt ISO 14001)

Einer der Orientierungsmaßstäbe für einen gut geplanten und optimalen Unternehmensprozess ist, dass alle wertschöpfenden Tätigkeiten erhöht und die nichtwertschöpfenden Tätigkeiten minimiert werden.