Orientierung

und Veränderungsprozesse gestalten

 

Mehr Durchblick bedeutet bessere Orientierung und weniger “Konflikte” (Klärungsbedarf und Missverständnisse). Konflikte bzw. Kritik sind bei Veränderungsprozessen völlig normal und unvermeidliche Begleiterscheinung.

Die Ursachen von Konflikten sind häufig:

>>  gestiegene Anforderungen an die Mitarbeiter,

>>  Unsicherheiten in Prozessen,

>>  fehlende Einsicht von Entscheidungen sowie

>>  Orientierungsverluste.

Ungelöste Konflikte können zu einem Motivationsverlust der Mitarbeiter führen, Missverständnisse und Machtkämpfe verursachen, deren Beseitigung und Klärung die Unternehmen wiederum viel Zeit und Kosten kostet. Wir zeigen den Parteien geeignete Handlungsstrategien auf, um Unternehmenskonflikte zu entschärfen und zukünftig zu minimieren.

  • Konfliktmediation und Anwendung erfolgreicher Kommunikationsmethoden
  • VEREINFACHUNG von komplexen Systemen, Sachlagen und Arbeiten nach dem Prioritätenprinzip
  • Nutzen eines Change Controllings (z.B. eindeutige Formulierung von Unternehmenszielen)
  • MOTIVATION (z.B. Schaffung von Anreizsystemen, Leistungs- und Erfolgsorientierte Vergütung)

Mit unserer Unterstützung bekommen Sie mehr Durchblick und dadurch aber auch weniger “Konflikte”.