Marktanalyse

Bei der Marktanalyse ist es sinnvoll, dass die Informationsgewinnung und Datenauswertung von Absatzmarkt bis zur Konkurrenzanalyse gegliedert wird.

 

Diese Kriterien sind ausschlaggebend für die:

Zielgruppenbewertung

>>  Wer und wo sind Ihre Kunden?

  • Geographisch: Einzugsgebiet (weltweit, Europa, BRD, Bundesländer etc.)
  • Wirtschaftsgebiet: Größe (Einwohnerzahlen etc.) / Individuelle Merkmale / Soziale Merkmale

Marktbeobachtung

>>  Wie ist die Erfassung der quantitativen Marktdaten?

  • Wachstumsraten, Marktvolumen und Marktanteile Ihrer wichtigsten Wettbewerber
  • Analyse der qualitativen Marktdaten wie Bedürfnisse der Kunden, ihr Informations- und Kaufverhalten sowie Faktoren bei den Kaufentscheidungen

Branchenanalyse

>>  Befasst sich Ihre Branchenanalyse mit der Gesamtheit der Anbieter?

  • Branchenstruktur: Anzahl der Unternehmen, Schwerpunkt der Tätigkeit, Größe der Betriebe, Organisation der Branche (Verbände, Absprachen etc.)
  • Beschäftigungslage: Auslastung und Ausweitung der Kapazitäten
  • Erfolgsfaktoren: Qualität, Sortiment, Zielfokus, Preis und Lieferanten
  • Distribution: nach geographischen Kriterien und nach Absatzkanälen

Konkurrenzanalyse

>>  Wer und wo sind Ihre Hauptkonkurrenten?

  • Information aus den Branchenbüchern, Messen, Studien und Informationen der Statistischen Bundesämter
  • Rechtsform, Betriebsgröße, Jahresumsatz, Anzahl der Beschäftigten
  • Produktsortiment, Marktanteile, Produkt- und Preispolitik
  • Kommunikationspolitik sowie Distributionspolitik und Einzugsgebiet